Bauherrentage – Altherma informiert über Heizen mit erneuerbaren Energien.

Wir laden Sie ein zum Bauherrentag, an dem sich Interessierte näher über alternative und zukunftsorientierte Energiequellen informieren können. Vorraussichtlich am 13.01.2009 stehen dabei vor allem energiesparende und kostengünstige Alternativen zu konventionellen Heizsystemen, wie die Altherma Luvitype Luft/Wasser-Wärmepumpen von DAIKIN, im Vordergrund.

Immer mehr Menschen ziehen bei der Energieerzeugung ökologische Alternativen in Betracht. Neben einer Steigerung des Immobilienwerts, bieten Altherma Luft/Wasser-Wärmepumpen eine echte und vor allem kostengünstige Alternative zu Öl- und Gasheizungen. Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen werden keine fossilen Brennstoffe verbrannt, sondern der Umgebungsluft Wärme entzogen, die zum Heizen und zur Warmwasserbereitung benötigt wird. Dadurch ergibt sich eine Energie- und CO2-Ersparnis von bis zu 50 Prozent und mehr, und dass bei vergleichsweise geringen Anschaffungs- und Investitionskosten (ab 8.500 Euro im Neubau). Für optimale Energieeffizienz im sanierten Altbau kann die Wärmepumpe neben Komplettaustausch auch zur Unterstützung bestehender Heizanlagen eingesetzt werden. Schon innerhalb eines Tages ist die Anlage installiert, ganz ohne Erdbohrungen und komplizierten Mauerdurchbrüchen. Als Split-Gerät konzipiert, besteht Altherma aus einem kleinen Außengerät, einer Hydrobox als Innengerät und einem optionalen Warmwasserspeicher. Diese Teilung erleichtert die Wartung und ermöglicht einen flexiblen und individuellen Einsatz – auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen (bis zu -20°C). Das System arbeitet dabei so leise, dass es keinerlei Einschränkung für den eigenen Wohnkomfort oder den der Nachbarn darstellt. Dank integrierter Kühlfunktion ist auch im Sommer für ein angenehmes Raumklima gesorgt.

Nähere Informationen erhalten Sie …HIER…